2. Juli – Bürgermeister-Ehlers-Platz

Am Freitag, den 2. Juli, hat das Reisende Freiluftkino Gröpelingen seine Premiere gefeiert. Insgesamt haben über 150 Menschen das Programm auf dem Bürgermeister-Ehlers-Platz verfolgt. Die live produzierten lo-fi Klänge von Sambolek (Pseudonym von Musiker und Künstler Luca Diebold) haben den Abend eingeläutet.

Dem folgten der lokal produzierte Kurzfilm “Das stört mich!” (Bremen 2021, 6 Minuten) von vier Schüler*innen der Gesamtschule West, die dem Ruf von Gröpelingen innerhalb des Stadtteils auf den Grund gingen.

Im Sonnenuntergang begann dann der Hauptfilm ‚Shoplifters‘ (Japan 2018), der mit einnehmenden Bildern und einer Geschichte nach wahren Begebenheiten die Zuschauer*innen bannte. Die Kinder und Erwachsenen aus dem Stadtteil und ganz Bremen erfreuten sich an diesem lauen Sommerabend über eine der ersten kulturellen Aktionen, die nun wieder anlaufen. 

Was ist los in der Nachbarschaft? Und welche Geschichten passieren hinter der Tür nebenan?

Der Bürgermeister-Ehlers-Platz ist der lokale Marktplatz Gröpelingens. Hier versammeln sich Dienstags, Donnerstags und Samstags Händler*innen und Handelnde, kaufen und verkaufen und ergattern die schönsten Früchte, Blumen und Anderes. 

Am Freitag den 02.07.2021 machen wir uns diesen Platz zu eigen. Wir bauen eine große Leinwand auf, besorgen Unmengen an Klappstühlen und zeigen euch einen tollen Film. An diesem Ort, an dem sonst Lebensmittel gehandelt werden, wird nun für eine Abend ein Kino sein. Erlebt mit uns dieses einmalige Flair und kommt vorbei.

Der Eintritt ist frei und die Stimmung gut

Bringt euch etwas zu trinken, zum naschen und eure Liebsten und eure Maske mit und macht euch einen Filmabend unter freiem Himmel!

Shoplifters – Familienbande (Japan 2018, 121 Minuten)

Das „Reisende Freiluftkino“ zeigt mit dem preisgekrönten Eröffnungsfilm „Shoplifters – Familienbande“ (Japan 2018, 121 Minuten), wie eine besondere Lebensgemeinschaft mit wenig Geld trotzdem glücklich zusammenlebt.

Eine Familie, die sich mit kleinen Gaunereien über Wasser hält, nimmt ein kleines Mädchen bei sich auf. Auch wenn sie nicht viel Geld haben, leben sie glücklich zusammen. Doch ihr Glück droht durch einen unerwarteten Vorfall zerstört zu werden.

Retour haut de page